Buslinie 630 – Umleitung

In der Zeit vom 20.07. bis voraussichtlich zum 31.10.2020 wird die Wörpedorfer Straße zwischen dem Kreisel und der Worphauser Landstraße voll gesperrt. Siehe auch hier.

Im Sperrzeitraum wird die Buslinie 630 über Moorende umgeleitet. Die Haltestelle Grasberg Kreuzung wird normal bedient. Die Haltestelle Abzweig Grasberg kann jedoch nicht angefahren werden; die Busse der Linie 630 halten aber zusätzlich an der Haltestelle der Linie 670.

UPDATE: Ab dem 22.07. wird der Gustav-Deetjen-Tunnel gesperrt. Die Linien 630 und 670 starten und enden an der Haltestelle „Messegelände“ beim Nordeingang des Hauptbahnhofes. Wer in Richtung Innenstadt weiterfahren möchte, sollte bereits an der Haltestelle „Universität Süd“ in die Straßenbahn Linie 6 umsteigen.

Für weitere Rückfragen steht die VBN-Leitstelle Bus zur Verfügung. Die Kolleginnen und Kollegen sind unter der Telefonnummer 04281-944 15 zu erreichen.

Die Bushaltestelle „Kreuzung“ wird normal angefahren. Foto: Christiane Seeger

Ein Kommentar zu „Buslinie 630 – Umleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s