Am Samstag noch nichts vor? Dann nix wie hin zum Bücherflohmarkt!

Noch ist es ganz schön sommerlich draußen, doch schon bald werden die Tage kürzer. Mit dem Herbst startet es in die dunkle Jahreszeit. Man ist bei schmuddeligem Wetter mehr drinnen im Haus. Es gibt allerdings noch eine Beschäftigung jenseits digitaler Endgeräte: Bücher!

Neuen Lesestoff aller Gattungen (Romane, Thriller, Krimis, Jugendbücher, Sachbücher zu allerhand Gebieten wie z. B. Kochen, Reise, Geschichte, Tiere) gibt es am Samstag für wenig Geld im Gemeindehaus Grasberg. Hier kann man echte Schnäppchen finden: Historische Heimatlilteratur ebenso wie Geschenkbücherlein oder manchmal noch original verschweißte Bücher.

Des Weiteren sind CDs und Spiele für lange Winterabende im Angebot.

Also nix wie hin: Am Samstag, den 26. September von 11.00 bis 15.00 Uhr, Gemeindehaus Grasberg, Speckmannstr. 40, Grasberg. Achtung: Den Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!

Mit dem Kauf tut man nicht nur sich selbst etwas Gutes: Der Erlös soll in ein Projekt für Straßenkinder in Ecuador fließen.

Auch in einem vollen Bücherschrank findet sich noch ein Plätzchen! Foto: Christiane Seeger

Ein Kommentar zu „Am Samstag noch nichts vor? Dann nix wie hin zum Bücherflohmarkt!

  1. Online-Versand tötet das Leben in der Dorfmitte, unserer Einkaufsstraße und Innenstadt. Auch den Buchhändler, der mit Beratung, viel Hintergrundwissen und belesen, alles liefern kann! Für Selbstabholer oft schneller als beim Internet-Kurier.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s