Adolphsdorf: Storch im Dezember

0E19E432-B6CE-43CF-9C11-B3FBB3A780AD

Manchmal traut man seinen Augen kaum! So wie ich, als ich heute Nachmittag durch den Grasberger Ortsteil Adolphsdorf fuhr! Das weiße Vogeltier dort auf der Wiese war kein Reiher und auch kein Kranich – nein, es handelt sich um einen Weißstorch. Am 3. Dezember wohlgemerkt, in unseren Breitengraden. Warum wohl hat er den Vogelzug in den Süden verpasst? Krank scheint er nicht zu sein, er bewegt sich normal. Mäuse wird er auch genügend finden, da habe ich gar keine Bedenken. Ist das vielleicht schon eine Auswirkung des Klimawandels? Über diesen unerwarteten Anblick habe ich mich sehr gefreut!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s