Tannenbaumabfuhr in Grasberg

Traditionell bleibt in den meisten Haushalten der Weihnachtsbaum bis zum 6. Januar (Heilige Drei Könige) stehen. Doch nach dieser Zeit rieseln die Nadeln, die Batterien der Beleuchtung mussten schon zwei- bis dreimal erneuert werden und die Geschenke haben ihren Platz in den Kinderzimmern oder beim Umtausch gefunden.

Nur wenige Weihnachtsenthusiasten lassen den Baum bis Maria Lichtmess (2. Februar) stehen. An diesem Datum endet die kirchliche Weihnachtszeit.

Bei der Werbung eines schwedischen Möbelhauses fliegen die Tannenbäume aus dem Fenster und in Ganderkesee wird ein Tannenbaumweitwurf veranstaltet. Soweit muss man nicht unbedingt gehen.

In Grasberg findet die kostenlose Abfuhr der Tannenbäume in allen Ortsteilen am 16. Januar 2020 statt.

Der individuelle Abfuhrplan der ASO lässt sich hier abrufen: https://www.aso-ohz.de/leistungen/sonstiges-service-/abfallplan/

Foto: Marcus Schmidt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s